Nachmittagsaktivitäten

Gestalterisch, Sport, Alltagskompetenzen u.a.

 

An den Nachmittagen finden im Rahmen der Tagesschule verschiedene Aktivitäten wie Sport, Zeichnen, Werken und Gestalten, Gesellschafts- und Berufskunde statt. Unter dem Titel «Alltagskompetenzen» werden zudem verschiedenste Themen wie Regeln und Gesetze, Umgangsformen, Umgang mit Geld, Gesundheit und Sexualität etc. behandelt. Ausflüge und Gruppenspiele fördern den Zusammenhang und Treffen mit Schulklassen ermöglichen den Kontakt zu einheimischen Jugendlichen. Die Nachmittagsaktivitäten der Tagesschule können als Ergänzung zu einem Regelangebot (Alphakurs und IKG) auch separat gebucht werden. Dadurch erhalten diese Teilnehmenden ergänzend zu den halbtägigen schulischen Regelangeboten eine Tagesstruktur.

 

Anmeldung:

Die Zuweisung für die Nachmittagsaktivitäten der Tagesschule erfolgt über die fallführenden Stellen (CMI, Gemeinde und Kantonaler Sozialdienst) und benötigt eine Bewilligung durch den Kanton.

zurück